Skip to main content

Unsere beliebten Spirulina Rezepte

Du brauchst Spirulina Rezepte um deinen Küchenalltag zu bereichern? Auf diesem Blog findest du eine Datenbank unserer persönlichen Spirulina Rezepte, die wir alle selber ausprobiert, und auch für gut befunden haben. Spirulina ist am besten als Pulver zu verarbeiten, egal ob du es warm mitkochen, oder nur einen frischen grünen Smoothie zubereiten möchtest. Spirulina ist vielfältiger als du denkst, und kann in allerlei Gerichten ganz einfach beigemengt werden. Einfach mal mutig sein, und mal was ansprobieren! Störe dich dabei nicht am Eigengeschmack der Spirulina Algen, dieser geht häufig durch leckere Kräuter und Gewürze gänzlich unter. Auch die grüne Farbe sollte dich nicht abschrecken, in manchen Gerichten fällt diese gar nicht auf.

Die besten Spirulina Rezepte findest du:

Wenn du keine Spirulina Rezepte mehr verpassen möchtest, dann dich hier doch einfach für den Rezepte Newsletter an:

Zum Newsletter anmelden!

Mit unserem Newsletter verpasst du keine Rezepte mehr.

Eine Abmeldung ist zu jederzeit, bequem über den Abmeldelink in jedem Newsletter möglich.

Deine E-Mail Adresse ist sicher bei uns, wir hassen SPAM ebenso!

Unsere Spirulina Rezepte nach Kategorien sortiert

  1. Frühstück
  2. Fleischgerichte
  3. Fischgerichte
  4. Gemüse
  5. Salate
  6. Dips und Saucen
  7. Süßes und Desserts
  8. Smoothies und Getränke

Spirulina Rezepte für das gesunde Frühstück

Spirulina Rezepte - Spirulinacreme auf Paleo Brot mit frischen SprossenMan sagt, die wichtigste Mahlzeit des Tages ist das Frühstück. Wir starten den Tag gerne mit einem Spirulina Müsli, dazu gibt es frisch gepresste Obst- oder Gemüsesäfte, und einen leckeren Matcha Tee. Beliebt zum Frühstück sind auch immer Smoothies, schaue dir doch mal unsere Rezepte für Smoothies, wie unseren Mango-Banane Smoothie, den Brainfood-Smoothie mit Spirulina oder auch unseren Kiwi-Kohl Smoothie an. Isst du gerne Brot zum Frühstück, dann sieh dir unbedingt unser Rezept für ein perfektes Paleo Brot mit Mandelmehl, oder unser köstliches Bananenbrot Rezept an. Letzteres ist gerade für Süßmäuler perfekt geeignet. Wenn du es gerne deftig zum Frühstück magst, kann du auch einfach dein Rührei mit Spirulina anreichern, an die grünen Farbe gewöhnst du dich schnell. Etwas Gemüse (Frühlingszwiebeln, Paprika, Tomaten, Pilze aller Art) vorher scharf anbraten,  und zum Schluß das vorgewürzte Ei dazugeben. Das Rührei aber nur kurz anstocken lassen, und noch fluffig servieren. Fertig!

Spirulina Rezepte für das Mittagessen

Spirulina Rezepte - Rote Bete SuppeAuch das Mittagessen ist hervorragend dazu geeignet, eine Portion Spirulina mit unterzumengen. Du kannst es entweder beim grünen Gemüse kurz vorm servieren unterrühren, Dips und Soßen mit Spirulina anreichern, und sogar eine Panade aus Spirulina herstellen. Sicherlich ist auch jede Art von Smoothie ideal als Mahlzeit zu Mittag geeignet, da kannst du der Phantasie freien Lauf lassen. Und ein wenig Spirulina im Smoothie fällt gar nicht auf, weder im Geschmack noch bei der Farbe. Auch in Nudelsaucen kannst du ohne weiteres Spirulina untermogeln. Auch jeder Art von Fischgerichten gibt ein wenig Spirulina eine ganz neue Geschmacksnote, probiere es doch einfach mal aus.

Spirulina Rezepte für das Abendessen

Wenn man einen anstrengenden Arbeitstag endlich hinter sich gebracht hat, hat man häufig einen Bärenhunger. Hier solltest du dich jedoch disziplinieren, und etwas Essen was nicht so schwer im Magen liegt. Hier bietet sich natürlich Gemüse in jeder Form an. Auch Salate sind optimal für eine leichte Speise am Abend geeignet, da darf es dann ruhig auch mal etwas mehr sein. Und natürlich auch wieder unsere Smoothies, die zu jeder Tageszeit eine optimale Mahlzeit darstellen. Am Abend solltest du jedoch darauf achten, dass diese nur Gemüse enthalten, und kein Obst. Kohlenhydrate solltest du generell am Abend aussparen, dein Körper wird es dir danken.

Was solltest du bei Spirulina Rezepten beachten, hier unsere persönlichen Grundregeln

Goji Beeren Saft mit Spirulina

Spirulina Rezept – Goji Beeren Saft mit Spirulina Pulver

  1. Was eigentlich für alle Rezepte wichtig ist, und nicht ausschließlich für Spirulina Rezepte gilt –> Kaue deine Speisen gründlich, auch wenn es mal nichts zu kauen gibt. Die Verdauung fängt bereits im Mund an. Merke: Wichtige Nahrungsbestandteile gelangen nur in flüssigem Zustand ins Blut!
  2. Trainiere dir die Grundlagen der Trennkost an, der Körper wird Luftsprünge machen (z. B. tierisches Eiweiß nicht zusammen mit Kohlenhydrate verzehren – Die Verdauungsorgane spalten zunächst die schwerverdauliche Kost auf, danach erst den Rest.
  3. Da Spirulina selber einen gewöhnungsbedürftigen Eigengeschmack hat, kannst du es zunächst durch Gewürze oder auch zuckerhaltige Früchte im Geschmack abschwächen. Nach geraumer Zeit ist es dir dann schnell möglich, Spirulina auch pur zu verzehren, z. B. als Presslinge.
  4. Zitrusfrüchte oder auch Vitamin-C Tabletten, sollte man nicht ausschließlich zusammen mit Spirulina verwenden. An verschiedenen Stellen wird darauf hingewiesen, dass dieses Vitamin, das wertvolle im Spirulina enthaltene Chlorophyll zerstören kann.
  5. Willst du Spirulina Pulver in Smoothies verwenden, solltest du zunächst alle anderen Zutaten verquirlen, und erst kurz vor dem servieren das Spirulina Pulver untermixen. (Sonst verbleiben häufig Reste von Spirulina am Rand des Mixbehälters)
  6. Du solltest Spirulina nicht pur mit Wasser verwenden, da es sich so nur sehr schwer auflöst. Ein wertvoller Rest würde dabei im Glas verbleiben und antrocknen.
  7. Benutze immer Mineralwasser oder gefiltertes Leitungswasser, wir empfehlen dir den Wasserfilter der Firma BWT, damit fügst du dem Wasser auch noch wertvolles Magnesium hinzu. Darüber hinaus sparst du gegenüber dem Mineralwasser bares Geld.
  8. Erhitze das Essen nicht so stark! Wertvolle Inhaltsstoffe würden verkochen und Ihre positiven Eigenschaften verlieren (Dampfgarer ist hier eine wunderbare Alternative)
  9. Gewürze und frische Kräutersolltest du erst kurz vor dem servieren hinzufügen, sonst könnten sie ihren Geschmack verlieren.
Auf Wunsch einiger Leser die ebenfalls an weizenloser Ernährung Interesse haben, stellen wir hier auch unsere weizenlosen Rezepte ein, auch wenn sie nicht immer mit Spirulina angereichert sind.

Rezepte ohne Weizenmehl, wie z. B. unser Brot ohne Weizenmehl oder auch die leckeren Brötchen ohne Weizenmehl scheinen besonders beliebt zu sein. Sicherlich sind einige Zutaten nicht immer leicht zu bekommen, aber über G**gle findet man alles.

Unsere Empfehlung: Gleich einen größeren Vorrat an alternativen Mehlen anschaffen, dann kann man sich immer wieder frische Brote oder Brötchen backen. Eine wunderbare Adresse für Nussmehle, oder auch Saatmehle ist die Ölmühle Solling, ansässig in Boffzen. Entweder über den Internetshop bestellen, oder direkt im Mühlenladen. Die anderen Zutaten bekommt man eigentlich in jedem gut sortierten Supermarkt oder in einschlägigen Internetshops.

Rezepte nach Gruppen

Wir haben die verschiedensten Rezepte für alle Anlässe. Einfach mal stöbern, vielleicht ist das Richtige für dich dabei. Auch über unsere Suchfunktion (oben rechts) findest du alle Rezepte, einfach Schlagwort eingeben und suchen lassen.