Skip to main content

Goji Beeren Saft mit Spirulina

Rezept drucken
Goji Beeren Saft mit Spirulina
Goji Beeren sind sehr nahrhaft. Goji Beeren bekommt man eigentlich nur als getrocknete Beere, diese lässt sich nur schlecht verarbeiten. Goji Beeren Saft kann man im gut sortierten Reformhaus sicherlich auch käuflich erwerben, aber warum? Wir lieben es ,die Lebensmittel in der ursprünglichen Form zu verarbeiten, dann wissen wir nachher genau was drinnen ist. Säfte sind häufig mit Zucker oder anderen Süßungsmitteln versetzt, das wollen wir nicht, Wir zeigen euch, wie man aus einer getrockneten Beere einen köstlichen Saft herstellen kann.
Menüfolge Zwischenmahlzeit
Vorbereitung 5 Minuten
Wartezeit 12 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Menüfolge Zwischenmahlzeit
Vorbereitung 5 Minuten
Wartezeit 12 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zunächst müssen die Goji Beeren 12 Stunden in dem Wasser eingeweicht werden
  2. Nach 12 Stunden kippen wir das Wasser/Gojibeeren Gemisch in einen leistungsstarken Mixer, und rühren das ganze ca. 1 Minute kräftig durch.
  3. Diese Mischung kippen wir jetzt durch ein Teesieb (oder ähnlich) in einen Mixbecher, und trennen so den Saft von den restlichen Fruchtstückchen.
  4. Jetzt den gefilterten Saft wieder in den Mixer geben, und mit dem Spirulina Pulver und dem Saft der Limette erneut 10 Sekunden lang vermengen.
  5. Jetzt ist der Saft fertig, und kann ansprechend serviert werden.
    Leckerer Goji Beeren Saft mit Spirulina und Limette
  6. Wer nichts verschwenden möchte, kann die Fruchtstückchen natürlich auch im Saft lassen, oder verwendet sie im Müsli oder Smoothie weiter.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Willst Du dich zum Spirulina Newsletter anmelden, und regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?

Wir informieren unsere Newsletter Abonnenten regelmäßig zu den wichtigsten Themen. Es nicht mehr notwendig unsere Internetseite regelmäßig zu besuchen, wir schicken Euch einfach alles wichtige in euer Postfach. (Es erscheinen maximal 2 Newsletter im Monat)

  • Neuigkeiten zur Spirulina Alge
  • Neue Spirulina Rezepte
  • Produkttests
  • Neue Paleo (weizenlose) Rezepte
  • News zu Superfoods
  • Aktuelle Gutscheincodes