Skip to main content

Pfannkuchen ohne Weizenmehl

Rezept drucken
Pfannkuchen ohne Weizenmehl
Diese ganz einfach zubereiteten Pfannkuchen sind ein Gedicht. Sie kommen mit nur 2 Zutaten aus, und sind innerhalb von Minuten fertig.
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 2 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 2 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Eier in ein hohes Gefäß geben, Mixbecher oder ähnlich
    Zutaten vorbereiten
  2. Die Banane schälen und auf einem kleinen Teller mit der Gabel zerdrücken
  3. Das Bananenmus nun zu den Eiern geben
  4. Beides mit einem Mixer oder einem Pürierstab verrühren, bis es eine gleichmäßige Klumpenfreie Masse ist
  5. Das Kokosöl in eine Pfanne geben, und warten bis es Brattemperatur erreicht
  6. Jetzt Pfannkuchenteig mit einem Esslöffel in die heiße Pfanne geben. Ein Esslöffel reicht für einen kleinen Pancake, bei Bedarf kann auch mehr genommen werden. Nicht zuviel, sonst lässt sich der Pfannkuchen schlechter wenden
  7. Die Pfannkuchen sind fertig wenn sie goldbraun sind.
  8. Jetzt die Pfannkuchen auf einen Kuchenteller geben, und mit Puderzucker bestreuen.
  9. Lecker zu den Pfannkuchen ist Obst (Beeren sind toll) oder auch Apfelmus oder Honig.
  10. Guten Appetit


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*