Skip to main content

Alle Beiträge von Frank

Frank

Chlorophyll Freisetzung in Smoothies

Chlorophyll Freisetzung in grünen Smoothies

Chlorophyll, das Grün des Lebens Chlorophyll ist das Lebenselexier grüner Pflanzen. Das Molekül selbst ist auch für die grüne Farbe verantwortlich. Ohne Chlorophyll kein Wachstum und keine Nährstoffversorgung. Aus Kohlendioxid, Wasser und Licht (Energie) stellen die Pflanzen, in mehreren Zwischenschritten, Traubenzucker (Glucose) her. Dieser Vorgang nennt sich Photosynthese. Chlorophyll zählt nur definitionsgemäß nicht zu den sekundären Pflanzenstoffen, die inzwischen neben Vitaminen und Mineralstoffen eine neue Klasse der bedeutenden Mikronährstoffe bilden. Eigentlich könnte man ihn dieser Klasse zuordnen. Die Bedeutung und […]

3. Wir machen Smoothies im Omniblend V Hochleistungsmixer

Wir bereiten einen Smoothie im Omniblend V Hochleistungsmixer zu

Den Omniblend V Hochleistungsmixer wollen wir natürlich in der Hauptsache für die Zubereitung von Smoothies verwenden. Deswegen beschäftigen wir uns im dritten Teil unserer 9 teiligen Artikelserie zunächst mit der wunderbaren Welt der Smoothies.       Was sollte man generell beachten bei der Zubereitung von Smoothies Verwenden Sie nur frische Zutaten, am besten aus biologischer Aufzucht oder aus dem eigenen Garten. Kleiner Tipp: Mal in den Saisonkalender schauen, und auf regionale Zutaten setzen In Smoothies gehören Wildkräuter, diese sollte […]

2. Wir packen den JTC Omniblend V aus!

Der JTC Omniblend V im Detail

Der Smoothie Mixer ist angekommen! In Teil 2 unserer neuen Artikelserie zum JTC Omniblend V Mixer, wollen wir uns zunächst mit dem Gerät selber, dessen Zubehör und eventuelle Beilagen beschäftigen. Wir erinnern uns, in der letzten Woche haben wir geschrieben warum wir uns genau für diesen Mixer entschieden haben, und wie genau wir dabei vorgegangen sind.   Teil 1: Zur Übersicht dieser Artikelserie Jetzt ist der Mixer angekommen, und wir wollen uns mal etwas näher mit dem Mixer selber auseinandersetzen, […]

Haselnussbrot ohne Weizenmehl

Haselnussbrot ohne Weizenmehl

In unserem Rezept für das Haselnussbrot verwenden wir kein anderes Mehl, als ein Haselnussmehl. Wir backen dieses Brot also völlig ohne Getreide, nach Paleo. Dadurch das wir keine Hefe oder was ähnliches benutzen, braucht das Brot nicht zu gehen. Aus den Zutaten wird eine Backmischung hergestellt, die zum Schluss in eine Essig – Wasser Mischung gegeben wird. Dann kann das Brot geformt werden, und ist fertig für den Backofen.

Auch Haselnussbrötchen kann man aus dieser Backmischung machen, einfach Teiglinge formen (etwa 60g) und die Backzeit von 60 – 70 Minuten einstellen.

1. Welcher Smoothie Mixer? Wir testen den Omniblend V

Omniblend V Karton

Was passiert in dieser Artikelserie? Wir testen den Omniblend V im Küchenalltag!!! Spirulina verarbeiten wir sehr häufig in Smoothies oder auch in frisch gepressten Gemüsesäften. Da man einen Mixer einsetzen sollte, der ausreichend Leistung zur Chlorophyllfreisetzung hat, haben wir uns zunächst einen Überblick verschafft welche hier in Frage kommen. Da nicht jeder 500 – 1000 € für einen Mixer ausgeben möchte, waren wir auf einen Mixer aus der deutlich darunter liegt, und doch trotzdem die für unseren Zweck notwendigsten Kriterien […]

Goji Beeren Saft mit Spirulina

Goji Beeren Saft mit Spirulina

Goji Beeren sind sehr nahrhaft. Goji Beeren bekommt man eigentlich nur als getrocknete Beere, diese lässt sich nur schlecht verarbeiten. Goji Beeren Saft kann man im gut sortierten Reformhaus sicherlich auch käuflich erwerben, aber warum? Wir lieben es ,die Lebensmittel in der ursprünglichen Form zu verarbeiten, dann wissen wir nachher genau was drinnen ist. Säfte sind häufig mit Zucker oder anderen Süßungsmitteln versetzt, das wollen wir nicht, Wir zeigen euch, wie man aus einer getrockneten Beere einen köstlichen Saft herstellen kann.

Chia Samen Brot

Chia Samen Brot ohne Weizenmehl

Für ein echtes Chia Samen Brot braucht es nicht viel. Wir verwenden das hervorragende Chia Samen Mehl der Ölmühle Solling, als Basis für unser Brotrezept. Das Brot ist nicht nur ohne Weizenmehl, sondern komplett ohne Getreide gemacht – also auch Glutenfrei nach Paleo Kriterien. Das Chia Brot ist sehr schnell gemacht, denn es braucht nicht treiben wie man es von herkömmlichen Getreidebroten kennt (wir verwenden kein Treibmittel, wie Hefe etc.). Die Zutaten in einer Schüssel abgewogen, vermengt mit dem Wasser / Essig Gemisch, umrühren, und ab in den Backofen. 2 Stunden später hat man ein leckeres Chia Samen Brot, knusprig und frisch.

Aus diesem Rezept kann man genauso gut Chia Samen Brötchen machen, einfach 10 kleine Teiglinge formen und die Backzeit halbieren.

Pro- und Prebiotischen Joghurt selber machen

selbst gemachter Joghurt mit Obst

Welche Veranlassung kann man haben einen Joghurt selber zu machen? Erraten, dann weiß man auch was drinnen ist. Viele Joghurts sind heute mit Süßungsmitteln oder reichlich E-Nummern angereichert, da hat nicht jeder Lust drauf. Andere wollen durch diese Methode Geld sparen, denn unterm Strich ist es günstiger den Joghurt selber zu machen. (Vor allem die Varianten mit Nussmilch)

 

Welche Beweggründe auch immer eine Rolle spielen, einen Joghurt selber machen kann einfach jeder, wenn er weiß wie es geht.

 

Wir haben allerhand experimentiert, und sind zu dem Schluß gekommen, ohne Joghurtbereiter geht es eher schlecht als recht. Wir haben es zwar auch ohne geschafft, das ist aber zu wetterabhängig, deswegen haben wir uns für die sichere Mothode mit einem stromlosen Joghurtbereiter entschieden.

Brötchen ohne Weizenmehl

Brötchen backen ohne Weizenmehl

Brötchen ohne Weizenmehl backen, geht das überhaupt? Klar kann man Brötchen ohne Weizenmehl backen, es gäbe reichlich Altvernativen wie Roggenmehl, Dinkelmehl etc. Aber Brötchen nach Paleo backen, also gänzlich ohne Getreide, das ist nicht ganz so einfach, wenn man nicht weiß wie es geht. Zunächst einmal tauschen wir die genannten Mehle aus gegen andere alternative Mehle aus Nüssen oder auch Samen. Ein Treibmittel brauchen wir für unsere Brötchen nicht, der Teig ist direkt nach dem zusammenmischen, fertig für den Backofen. Da die Brötchen sehr gehaltvoll sind, sollte man aus der Teigmasse lieber ein paar mehr Brötchen formen, die etwas kleiner sind.

Die Mehle die wir verwenden sind keineswegs zwingend, hier hat man viele Variationsmöglichkeiten. Auf dem Markt werden mittlerweile viele Sorten angeboten. Um bei seinem Grundgedanken zu bleiben (Brötchen ohne Weizenmehl), muss man für sich selber entscheiden welches die richtigen Sorten sind. Um Vorschläge für Bezugsquellen der Mehle zu bekommen, klicken Sie einfach auf die Zutaten.